Dinge, die den Zusammenhalt in einer Beziehung festigen
 
Beitragsansicht

Dinge, die den Zusammenhalt in einer Beziehung festigen
Dinge, die den Zusammenhalt in der Beziehung stärken

Am Anfang einer jeden Beziehung steht zunächst einmal das gegenseitige Kennenlernen, der Wunsch, mehr Zeit miteinander zu verbringen und vor allen Dingen auch mehr von seinem Partner in Erfahrung zu bringen. Nichts eignet sich hierfür besser, als Sachen zu zweit zu unternehmen. Die Rede ist hier nicht vom gemeinsamen Fernsehabend, sondern von Aktivitäten, bei denen man sich Einblicke verschaffen kann, wie der neue Partner oder die neue Partnerin tickt. Wie reagiert Sie oder Er in bestimmten Situationen? Gemeinsame Unternehmungen, ruhig auch mit ein bisschen Action, eignen sich hervorragend hierfür und lassen das Zusammengehörigkeitsgefühl wachsen. Es ist also ein wenig Kreativität gefragt, - insbesondere am Anfang einer Beziehung. Aber was für Dinge sind es, die uns hinter die Kulissen des anderen blicken lassen und uns einen Einblick verschaffen, wie wohl eine gemeinsame Zukunft mit dem neuen Gegenüber aussehen könnte?

Dinge gemeinsam erleben

Outdooraktivitäten sind, wenn das Wetter mitspielt, immer eine gute Möglichkeit um sich besser kennen zu lernen und etwas gemeinsam zu erleben. Haben Sie beispielsweise einen Kletterparkour oder einen Freizeitpark in der Nähe? Gibt es einen Fluss, an dem man sich ein Kanu ausleihen kann? Auch ein Besuch im Zoo oder eine ausgedehnte Wanderung bieten Abwechslung und Raum, etwas über den anderen zu erfahren und sich näher zu kommen.

Gemeinsame Hobbys, bei denen Aktivität gefragt ist, sind ebenfalls eine ideale Basis, um eine schöne und unterhaltsame Zeit miteinander zu verbringen. Laut Umfragen entstehen viele Partnerschaften aus gemeinsamen Hobbys und Interessen heraus, denen die Partner schon während ihrer Zeit als Single nachgegangen sind und über die man sich kennengelernt hat. Falls Sie also beide leidenschaftlich gerne Badminton spielen oder Drachenfliegen,- tun Sie dies doch zusammen.

Zusammen kochen bietet ebenfalls eine tolle Gelegenheit, sich näher zu kommen und eine ganze Menge über den anderen zu erfahren. Zum einen lernt man die kulinarischen Vorlieben seines Partners kennen, was für eine funktionierende Beziehung auf Dauer von großer Bedeutung sein kann, denn wenn die Geschmäcker zu weit auseinandergehen, ist es möglich, dass sich daraus später doch einmal Konflikte entwickeln können. So sollte man sich als überzeugter Veganer gut überlegen, ob es Sinn ergibt, mit jemandem eine Partnerschaft einzugehen, für den Fleisch ein wichtiger Punkt auf der täglichen Speisekarte ist. Zum anderen erfährt man während des Kochens viel über die Eigenschaften seines Partners, wenn man dabei etwas aufmerksam ist. Wird das Essen mit Leidenschaft abgeschmeckt? Wie wird mit dem Thema Hygiene umgegangen? Kann sich mein Gegenüber auf eine Sache konzentrieren? Wie geht mein Partner mit Lob oder Kritik um? Kochen sagt viel über einen Menschen aus, probieren Sie es!

Die Liste der Sachen, die man in einer Partnerschaft zusammen unternehmen kann, ist endlos. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und beeindrucken Sie Ihren Partner mit tollen Ideen. Bestimmt gibt es auch in der Gegend, in der Sie leben, einen Veranstaltungskalender. Dort lassen sich auch Dinge finden, die zu zweit einfach mehr Spaß machen. Sei es ein Museumsbesuch oder etwas aus dem regionalen Kulturprogramm, ein Konzert oder Theater, eine Ausstellung oder ein gemeinsamer Bummel durch die Stadt. All diese Dinge sind gute Möglichkeiten, dem neuen Partner oder der neuen Partnerin näher zu kommen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Admin · vor 1539 Tagen
Kommentare
Sortiere nach: 
Per Seite: 
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Post info
Bewertungen
1 Bewertungen
Aktionen
Kategorien
Das Leben als Single (1 beiträge)
Dating and Personals (1 beiträge)
Lifestyle (1 beiträge)
Back to Top